Inhalt anspringen

Grundbildung.de

Videos

Hier finden Sie alle DVV-Videos zu den Themen Grundbildung und Alphabetisierung! Schauen Sie hier unter anderem unseren Werbeclip sowie zahlreiche praxisnahe Testimonials von vhs-Lehrkräften aus ganz Deutschland mit Tipps und Tricks rund um die Benutzung der DVV-Rahmencurricula.

Inhalt

Werbeclip der Volkshochschulen

Besser lesen und schreiben lernen – Das kannst du

Wie Paul Junker (Jonathan Lade) geht es hunderttausenden jungen Menschen in Deutschland. Sie alle haben größte Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben. Und damit kaum Chancen auf einen Ausbildungsplatz oder das Nachholen eines Schulabschlusses. Der neue Werbeclip der Volkshochschulen thematisiert die Alphabetisierung von jungen Menschen im Übergang Schule-Beruf.

Einfach gut unterrichten mit den DVV-Rahmencurricula

Die DVV-Rahmencurriculum (RC) Lesen und Schreiben wurden speziell für den Schreibunterricht mit Erwachsenen vom Deutschen Volkshochschul-Verband (DVV) konzipiert. Sie bieten einen Leitfaden für teilnehmer- und lernzielorientierte Kurse und erleichtern den Lehrkräften die Arbeit. Neben dem RC Schreiben und dem RC Lesen steht außerdem das RC Rechnen für Ihren Unterricht zur Verfügung. Alle DVV-Rahmencurricula und viele passende Arbeitsblätter und Übungen können Sie sich unter der  Rubrik Unterrichten downloaden.

Die Rahmencurricula Lesen und Schreiben (Infofilm der Volkshochschulen)

Sabine Pfeiffer erreicht mit ihren Teilnehmer*innen im Alphabetisierungskurs der vhs Neukölln Unterricht nachhaltige Lernerfolge. Dabei helfen ihr die Rahmencurricula des Deutschen Volkshochschul-Verbands mit den vielen Praxismaterialien. Ein Blick ins Kursgeschehen.


Alphabetisierung mit Wortfamilien

Deutsche Rechtschreibung verständlich erklären? Für Kursleiterin Mandy Grosser von der Volkshochschule Frankfurt am Main kein Problem. Im Unterricht arbeitet sie mit den Wortkarten aus dem DVV-Rahmencurriculum Schreiben. Die Karten zeigen Kursteilnehmer*innen schnell und unkompliziert, dass Wörter aus derselben Wortfamilie im Stamm gleich geschrieben werden.


Schriftsprachkompetenz für die Ausbildung

In der Berufsschule mitkommen? Gut lesen und schreiben können ist die wichtigste Voraussetzung dafür, sagt Alexander Piendl, Bildungskoordinator bei der Stadt Regensburg. Für Lese- und Schreiburse mit jungen Erwachsenen empfiehlt er die Rahmencurricula und Unterrichtsmaterialien des Deutschen Volkshochschul-Verbands.


Alphabetisierung mit Lautlesetandems

Durch gemeinsames Lautlesen machen Leseanfänger*innen große Fortschritte. Die Methode funktioniert auch im Alphabetisierungskurs mit Erwachsenen. Marcela Pineda de Castro, Kursleiterin beim Internationalen Bund Leipzig, erklärt, wie – mit Tipps aus dem Rahmencurriculum Lesen des Deutschen Volkshochschul-Verbands.


Alphabetisierung mit passgenauen Texten

Suchen Sie für Ihren Kurs Lesetexte, die Ihre Teilnehmer*innen nicht überfordern? Wollen Sie, dass Ihre Teilnehmer*innen Lernerfolge erleben? Sabine Pfeiffer, Kursleiterin in der vhs Berlin-Neukölln, empfiehlt die Lesetexte des Deutschen Volkshochschul-Verbandes.


Alphabetisierung mit System

Alphabetisierung braucht systematisches Vorgehen und erwachsenengerechtes Unterrichtsmaterial. Darum setzt Cornelia Fiebiger, Programmverantwortliche an der vhs Leipzig, auf die Rahmencurricula Lesen und Schreiben des Deutschen Volkshochschul-Verbands. Auch zur Einführung für neue Kursleiter*innen.


Lesestrategien vermitteln

Fürs Textverstehen unverzichtbar: Lesetrategien. Marcela Pineda de Castro vom Internationalen Bund Leipzig vermittelt in ihrem Lese- und Schreibkurs Teilnehmer*innen unterschiedlichsten Profils das strategische Lesen. Mit Texten und Aufgaben aus dem Rahmencurriculum Lesen des Deutschen Volkshochschul-Verbands.


Als Quereinsteigerin in der Alphabetisierung

Erwachsene im Lesen und Schreiben zu unterrichten musste Sabine Finger (vhs Leipzig) erst lernen. Über einen gelungenen Einstieg als Kursleiterin mit den Rahmencurricula Lesen und Schreiben des Deutschen Volkshochschul-Verbands.


Schriftsprachkompetenz mit Bezug zum Arbeitsalltag

Besser lesen und schreiben lernen zwischen Schule und Beruf: Lernmaterial mit Bezug zum eigenen Arbeitsalltag in der Ausbildung motiviert. Dena Aslanidou, Kursleiterin der vhs Regensburg, fördert Berufsschülerinnen mit den arbeitsplatzorientierten Materialien des Deutschen Volkshochschul-Verbands, zum Beispiel zum Hotel- und Gaststättengewerbe.


Alphabetisierung mit solidem Lernmaterial

Sabine Pfeiffer verlässt sich in ihrem Lese- und Schreibunterricht für Erwachsene auf das Lernmaterial des Deutschen Volkshochschul-Verbands. Warum? Argumente der Neuköllner vhs-Kursleiterin aus langjähriger Erfahrung.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • MSB-Films
  • DVV-Rahmencurriculum
  • DVV-Rahmencurriculum
  • DVV-Rahmencurriculum
  • DVV-Rahmencurriculum
  • DVV-Rahmencurriculum
  • DVV-Rahmencurriculum
  • DVV-Rahmencurriculum
  • DVV-Rahmencurriculum
  • DVV-Rahmencurriculum
  • DVV-Rahmencurriculum

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren