Das Einsteigermodul Beschäftigungsorientierte Lese- und Schreibförderung

Lesen und Schreiben sind auch in der Arbeitswelt unabdingbar. Das „Einsteigermodul Beschäftigungsorientierte Lese- und Schreibförderung“ soll Impulse zur Ausgestaltung der Deutschförderung in Maßnahmen der aktiven Arbeitsförderung wie auch zur Durchführung von arbeitsplatzorientierten Alphabetisierungsangeboten der Weiterbildung geben.


Schreiben

Grundlagen

Grundlagen

Hinweise zu den Schreibaufgaben inklusive Wörter- und Methodenpool

Hinweise zu den Schreibaufgaben inklusive Wörter- und Methodenpool

Schreibaufgaben

Schreibaufgaben

Material zum Wörter- und Methodenpool

Material zum Wörter- und Methodenpool

Lesen

Grundlagen

Grundlagen

Hinweise zu den Leseaufgaben

Hinweise zu den Leseaufgaben

Leseaufgaben

Leseaufgaben

Urheberinnen und Urheber

Autorinnen und Autoren

Autorinnen und Autoren

Marion Klinger
hat Erziehungswissenschaften und Germanistik mit sprachwissenschaftlichem Schwerpunkt an den Universitäten Darmstadt und Mainz studiert und ist im Projekt GRUBIN als Referentin beschäftigt.

Lucia Leidenfrost-Burth
hat Germanistische Linguistik (Master) studiert. Ihr Schwerpunkt ist Schriftlinguistik.

Prof. Dr. Jakob Ossner
Germanist, Sprachwissenschaftler und Sprachdidaktiker, unterrichtete an verschiedenen Pädagogischen Hochschulen sowie der Goethe-Universität Frankfurt/M.; Mitglied des Rats für deutsche Rechtschreibung

Thomas Pforte
ist Diplompädagoge mit den Arbeitsschwerpunkten Rechtschreibung, Sprechbildung sowie Sprechkunst.

Prof. Dr. Cornelia Rosebrock
ist Professorin am Institut für deutsche Literatur und ihre Didaktik der Goethe-Universität Frankfurt/M. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Lesedidaktik und literarische Sozialisation.

Dr. Andrea Wetterauer
ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Germanistik an der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Literatur- und Lesedidaktik.

Darüber hinaus waren an vier Modellstandorten Fachkräfte aus Einrichtungen der Weiterbildung sowie der Arbeitsförderung an der Entwicklung und Erprobung des Einsteigermoduls ŒBeschäftigungsorientierte Lese- und Schreibförderung“ beteiligt.

Bochum:
Elke Dietinger (VHS Bochum), Ulrike Kilp (Landesverband der Volkshochschulen von NRW), Daniela Schaefers (Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Ruhr-Mitte), Magdalena Studeny, Andrea Wirtz (beide freie Mitarbeiterinnen der VHS Bochum)

Fulda:
Simone Dostal (VHS des Landkreises Fulda), Heidemarie Franzmann (VHS des Landkreises Fulda), Elvira Schulenberg (Grümel gGmbH), Jana Tegel (freie Mitarbeiterin der VHS des Landkreises Fulda), Barbara von der Meden (Hessischer Volkshochschulverband)

Itzehoe:
Ute Burkhard (BiBeKu Gesellschaft für Bildung, Beruf und Kultur mbH), Dr. Anett Heil (VHS Itzehoe), Petra Mundt (Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins), Malte Wicke (BiBeKu  Gesellschaft für Bildung, Beruf und Kultur mbH)

Paderborn:
Christa Becker (freie Mitarbeiterin der VHS Paderborn), Regina Brinkmann (VHS Paderborn), Ulrike Kilp (Landesverband der Volkshochschulen von NRW), Michael Krevet-Alpmann (Fortbildungsakademie der Wirtschaft FAW gGmbH Paderborn), Sylvia Nitsche (freie Mitarbeiterin der VHS Paderborn)

Die Erprobung des Einsteigermoduls wurde von September 2014 bis Juni 2015 wissenschaftlich begleitet von den  Mitarbeiterinnen des Zentrums für Forschung, Weiterbildung und Beratung an der Evangelischen Hochschule Dresden gGmbH Dipl. Psych. Wenke Rösler und Dipl. Soz.-Päd./Soz.Arb.  Johanna Schneider.

Bildquellennachweis

Bildquellennachweis

Fotolia.de

Ordnertitel: Kaesler Media, WavebreakmediaMicro, Andrey Popov, industrieblick, JackF, goodluz, leungchopan

S. 142: Peter Atkins, S. 227: Jürgen Fälchle, S. 230: denboma, Picture-Factory, S. 232: Edenwithin, S. 233: Daniel Ernst, S. 236: Ingo Bartussek, S. 237: belleepok, S. 240: oticki, S. 242: Klaus Eppele, WavebreakmediaMicro, S. 244: Ideenkoch, S. 245: industrieblick, S. 247: W. Heiber Fotostudio, S. 248: Carmen Steiner, S. 251: Kaesler Media, S. 252: Lenslife, S. 253: highwaystarz, S. 257: Kzenon, S. 258: Africa Studio, S. 259: goodluz, S. 263: Peter Atkins, S. 265: Les Cunliffe, S. 267: franco lucato, S. 271: srki66, S. 272: Serghei Velusceac, S. 274: Dan Race, S. 275: WavebreakmediaMicro, S. 279: Kzenon, S. 281: Photographee.eu, S. 282: Ionia, S. 283: amadeusamse, S. 284: Petr Malyshev, S. 285: gilitukha, S. 286: Simone Schuldis, Monkey Business, S. 287: Alexander Raths, S. 291: Andrey Popov, S. 295: djama, S. 296: Les Cunliffe, S. 297: Alexander Erdbeer, S. 298: contrastwerkstatt, S. 299: Gina Sanders, S. 301: contrastwerkstatt, S. 303: Osterland, S. 304: Gebi, S. 305: Tyler Olson, Nik, S. 307: industrieblick, S. 309: teracreonte, S. 310: industrieblick, S. 313: Peter Atkins, S. 315: Anterovium, S. 317: tiarano, S. 319: kalpis, grafikplusfoto, S. 322: fineart-collection, S. 323: fineart-collection, S. 324: Kzenon, S. 325: Andrey Kuzmin, S. 326: RAM, S. 328: PRILL Mediendesign, S. 329: Alen-D, S. 330: Kurhan, S. 332: Andrey Popov, S. 335: fiore56, S. 336: ptuphotof, S. 337: viperagp, S. 339 : industrieblick,beermedia.de, S. 341: denis_smirnov, S. 342: beermedia.de, S. 343: yulyla, S. 346: Jürgen Fälchle, S. 347: Kadmy, S. 348: Thomas Söllner, S. 349: Gina Sanders, S. 351: Wave Break Media Micro, S. 352: Jürgen Effner, S. 353: Jürgen Kneschke, S. 354: Monkey Business, S. 355: industrieblick, S. 358: Kzenon, S. 359: Fotoinfot, S. 360: sevaljevic, Eden within, S. 364: Tomasz Zajda, S. 366: Thomas Zajda, S. 519: K.-U. Häßler, Sveta, S. 521: Sergej Toporkov, atm2003, S. 523: Kadmy, JackF, S. 525: industrieblick, S. 549: scusi, macrovector, S. 551: Soulsisz, scusi, S. 553: sharpnose, S. 661: Gina Sanders, underdogstudios, Bernd Leitner, S. 662: Les Cunliffe, S. 664: samott, photocrew, S. 666: Monika Wisniewska, S. 667: Sam Spiro, S. 668: Monika Wisniewska, S. 669: Cherkas, Wolfgang Gast, Ingram Publishing, S. 670: TELCOM-PHOTOGRAPHY, S. 671: lightwavemedia, S. 673: Alexander Raths, S. 674: lightwavemedia, S. 675: auremar, S. 677: auremar, S. 678: auremar, S. 680: Robert Kneschke, S. 681: euthymia, S. 682: bramgino, S. 683: kmiragaya, S. 684: leremy, LaCatrina, S. 686: bilderzwerg, S. 687: industrieblick, S. 688: bilderzwerg, S. 689: Wolfgang Gast, S. 690: arahan, S. 691: industrieblick, S. 695: Jürgen Effner, S. 698: Minerva Studio, Zerbor, S. 701: mankale, S. 703: ikonoklast_hh, S. 705: WavebreakMediaMicro, S. 708: Peter Atkins, S. 709: Naturestock, S. 711: Doris Heinrichs, S. 714: Africa Studio, S. 715: RioPatuca Images, S. 719: silencefoto, S. 723: Gajus, S. 726 Tatjana Rittner, S. 727: Michael S. Schwarzer, Peter Atkins, S. 728: eugenesergeev, S. 730: tinadefortunata, S. 731: JoseAlfonso, S. 734: exclusive-design, S. 735/736: niroworld, S. 737: Andrey Popov, S. 738: niroworld, S. 743: Photographee.eu, S. 744: Hans-Jörg Nisch, S. 746: Karin & Uwe Annas, S. 747: Foto-Ruhrgebiet, S. 749: alperdostal, S. 750: Daria Filiminova, S. 751: Tatjana Rittner, S. 752: Picture-Factory, S. 754: alperdostal, S. 755: kast, S. 755: Kzenon, S. 756: photophonie, S. 758: Robert Kneschke, S. 760: Marco2811, pix4U, Robert Kneschke, S. 761: S.Kuß, bluedesign, grafikplusfoto, S. 764: Tatjana Rittner, S. 766: nmann77, S. 767: alperdostal, S. 770: beeboys, S. 774: Jeanette Dietl, S. 775: Kaspars Grinvalds, S. 775: lassedesignen, S. 776: undrey, S. 777: Marcel Schauer, S. 778: Syda Productions, S. 781: treenabeena, S. 783: refresh(PIX), S. 789: Jason Stitt, mirkorrosenau4, S. 790: Mariusz Blach,
S. 791: Photographee.eu, S. 793: Photographee.eu, S. 794: Edler von Rabenstein, S. 800, 802: m-designSonstige Material zum Wörter- und Methodenpool: Material 40, S. 591: Sylvia Nitsche, Illustration Creative Collection: S. 781, 790, 793, 794, 798, 800, 802

Sonstige
Material zum Wörter- und Methodenpool: Material 40, S. 591: Sylvia Nitsche, Illustration

Impressum

Impressum

Herausgeber:

Projekt „GRUBIN – Grundbildung für die berufliche Integration“
Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.
Obere Wilhelmstraße 32
53225 Bonn

Tel.: 0228. 97569-0
Fax.: 0228. 97569-30

2. Auflage: Februar 2018
Redaktion: Marion Klinger, Jens Kemner
Lektorat: Korrektur + Lektorat, Christian Kelly, Bonn
Gestaltung: Gastdesign.de
Druck: Köllen Druck+Verlag GmbH, Bonn
Auflage: 400 (Stück)

Das Projekt „GRUBIN - Grundbildung für die berufliche Integration“ wurde mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01AB12008 (Laufzeit 10/2012 – 09/2015) gefördert und ist dem Förderschwerpunkt „Arbeitsplatzorientierte Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener“ zugeordnet.
Die vorliegende 2. Auflage wurde im Rahmen einer zweiten Projektphase vom BMBF
unter dem Förderkennzeichen W140600 (Laufzeit: 10/2016 - 09/2018) gefördert.
Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt bei den Autorinnen und Autoren.




Printausgabe kostenlos bestellen.


Erklärfilm zum Bereich SCHREIBEN


Erklärfilm zum Bereich LESEN


Flyer zum Download